Herzlich Willkommen!

Liebe Wählerinnen und Wähler,

am 28. Oktober entscheiden Sie mit Ihrer Stimme, ob ich Sie weiterhin im Landtag vertreten darf.

Unsere Heimat, der ländliche Raum, braucht weiterhin eine kompetente Vertreterin. Ich höre nicht nur zu, sondern packe auch an! Damit unsere Stärken weiter ausgebaut und Herausforderungen bewältigt werden, benötigt es eine starke Stimme im Landtag. Dafür stehe ich!

Meine Motivation ist, dass unsere Region und die hier lebenden Menschen eine gute Perspektive haben. Damit dies möglich ist, stelle ich mich in Ihrem Wahlkreis erneut zur Wahl. Gemeinsam mit Ihnen ist es mein Ziel, unsere Region weiter in eine gute Zukunft zu führen – zusammen mit unserem Ministerpräsidenten, Volker Bouffier.

Hierfür bitte ich Sie um Ihre Unterstützung.

Person

Aufgewachsen bin ich als ein echtes Dorfkind mit meinem Bruder auf dem elterlichen Bauernhof in Meißner- Germerode, immer verbunden mit dem ländlichen Raum und der Landwirtschaft. Ich habe in Eschwege mein Abitur und eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten absolviert. Im Anschluss habe ich Betriebswirtschaftslehre in Göttingen studiert und war bis zu meinem Einzug in den Hessischen Landtag im Jahr 2014 in der Wirtschaftsprüfung bei einer renommierten Kanzlei in Kassel tätig. Ich lebe seit drei Jahren in einer glücklichen Beziehung. Neben meiner Arbeit, die ich auch zu meiner Leidenschaft zähle, bin ich gerne sportlich aktiv. Ebenso gerne gehe ich mit unserem Hund spazieren und freue mich darüber, meine freie Zeit mit Freunden und der Familie verbringen zu dürfen.

Mein Wahlkreis

Als Abgeordnete im Hessischen Landtag für den Wahlkreis 10 stehe ich für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger, sowie der Anliegen der Kommunen gegenüber dem Land Hessen ein. Durch einen engen Kontakt zu den Menschen aus meinem Wahlkreis stehe ich in einem guten Kontakt, um Probleme und Bedürfnisse zu erfahren und kann diese so in die Landeshauptstadt weitergeben. Damit unterstütze ich eine gute Entwicklung unserer Region.
Herleshausen
Meißner
Ringgau
Sontra
Waldkappel
Wehretal
Weißenborn
Alheim
Bebra
Cornberg
Nentershausen
Ronshausen
Rotenburg a. d. Fulda
Wildeck
Ludwigsau

Aktuelles

  • Okt, 1

    Finanzhilfen aus dem Landesausgleichsstock für Cornberg und Nentershausen

    Die Gemeinden Cornberg und Nentershausen erhalten eine finanzielle Unterstützung des Landes Hessen zum teilweisen Ausgleich von Rechnungsfehlbeträgen. Dies gab die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt in einer Pressemitteilung bekannt. Cornberg darf sich demnach über eine Zuwendung von 133.300 Euro freuen, Nentershausen erhält sogar 334.750 Euro. „Eine generationengerechte Haushaltsführung ist die Grundlage für eine langfristig erfolgreiche politische […]

    Read more
    Sep, 13

    Stimmenfang mit falschen Versprechungen

    Auch mit dem neuen Gesetzentwurf schafft die SPD keine realistischen Voraussetzungen für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Ihre Landtagskandidaten sollten also aufhören, mit falschen Versprechungen auf Stimmenfang zu gehen. Im Mai dieses Jahres hat die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag einen Gesetzesentwurf vorgestellt, mit welchem man die Straßenausbaubeiträge abschaffen wollte. Hierfür wollte man 60 Millionen Euro aus […]

    Read more
  • Sep, 11

    Umfassende Landesmittel für Regionales Gesundheitsnetz in Sontra, Herleshausen und Nentershausen

    Im Rahmen des Programms „Regionale Gesundheitsnetze“ fördert das Land Hessen die sektorenübergreifende Zusammenarbeit von Dienstleistern im Gesundheitsbereich. Nun erhält der Zweckverband Interkommunale Zusammenarbeit Sontra-Herleshausen-Nentershausen [InKomZ] 122.000 Euro aus Landesmitteln für den Aufbau und Betrieb eines neuen Gesundheitszentrums. Haupt- und Nebenstellen des Zentrums werden auf die Gemeinden Sontra, Herleshausen und Nentershausen verteilt. Der Werra-Meißner-Kreis und der […]

    Read more
    Sep, 10

    Gemeinsame Anstrengungen für die Zukunft der Alheimer-Kaserne

    2016 wurde Rotenburg als Bundeswehrstandort endgültig aufgegeben, nur zwei Jahre nach dem Abschluss von umfangreichen Sanierungsmaßnahmen. Nun bietet sich die Chance, den modernen Standort in der Mitte Deutschlands für die Aus‑ und Fortbildung des Zolls zu nutzen. Hierfür soll sich auch das Land Hessen einsetzen.   In einer gemeinsamen Pressemitteilung sprechen sich die heimische CDU‑Landtags­abgeordnete […]

    Read more
  • Sep, 6

    Zusätzliche 125 Euro pro Einwohner von Ronshausen

    Wie der Bürgermeister von Ronshausen, Markus Becker, und die Landtagsabgeordnete in einer gemeinsamen Pressemitteilung verkünden, erhält die Gemeinde Ronshausen eine Zuweisung der Hessischen Landesregierung in Höhe von 292.000 Euro aus dem Landesausgleichsstock, ergänzend zur Übernahme der Kassenkredite durch die HESSENKASSE.   Ende 2016 hatte die Gemeinde Ronshausen einen Antrag gestellt, um eine Zuweisung aus dem […]

    Read more
    Aug, 30

    Dialyse bleibt in Rotenburg – kurze Wege für die Patienten

    Dialyse-Patienten aus Rotenburg und Umgebung können auch zukünftig zur ambulanten und stationären Versorgung in das Herz-Kreislauf-Zentrum in Rotenburg kommen. Eine Schließung des Standortes konnte nun mit einer Einigung zwischen der gemeinnützigen KfH als Betreiber und dem Klinikum Hersfeld-Rotenburg endgültig abgewandt werden.   Sichtlich erfreut zeigt sich die CDU-Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt über die Einigung zwischen dem […]

    Read more
  • Aug, 22

    Den Landwirten unter die Arme greifen – schnelle Hilfe des Landes Hessen

    Die anhaltende Dürre hat nach ersten Schätzungen allein in Hessen einen Schaden von rund 150 Millionen Euro verursacht. Als Reaktion stellt die Hessische Landesregierung eine Reihe von Maßnahmen vor, um die akute Notsituation zu mildern.   Nachdem die Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt (CDU) in den vergangenen Tagen in einer Pressemitteilung bereits auf die zum Teil dramatische […]

    Read more
    Aug, 21

    Sommertour mit Lena Arnoldt in Wildeck

    Wildeck. Auf der diesjährigen Sommertour von Lena Arnoldt bei der CDU Wildeck standen die Menschen in Wildeck im Vordergrund, die täglich einen hervorragenden Dienst am Menschen leisten. Die Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt und die CDU Wildeck wollten den Mitarbeitern und Ehrenamtlichen mal Danke sagen und diejenigen wertschätzen, die sich täglich um Senioren, Pflegebedürftigen, aber auch um […]

    Read more
  • Aug, 9

    Viele Töpfe – für jeden Geschmack etwas dabei

    Das Land Hessen unterstützt seine Kreise und Kommunen auf vielfältige Weise, darunter Förderungen für Projekte, Hilfen bei der Entschuldung und Budgets für Investitionen. Eine solch vielfältige Förderung ist aufwendig, bringt aber dem Kreis einen größeren Ertrag als ein festes Budget, entgegnet die CDU-Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt der Kritik der FDP-Kreistagsfraktion.   In diesen Tagen werden in […]

    Read more
    Aug, 3

    30.000 Euro für die Fusion der Feuerwehren Mecklar und Meckbach

    Das Land Hessen unterstützt die Fusion der beiden Ludwigsauer Ortsteilwehren mit Fördermitteln aus dem Landesausgleichsstock   Fast genau ein Jahr ist es her, seit die Mitglieder der Feuerwehren in Mecklar und Meckbach sich Einstimmig für eine engere Zusammenarbeit ausgesprochen haben. Nachdem zuvor die Feuerwehrsatzung angepasst worden war, gründete man eine neue, gemeinsame Löschgruppe.   Die […]

    Read more